Jugendfeuerwehr ab Dezember 2021

Ab dem 29. November steigen wir auf Online-Dienste um.

  1. Wir nutzen Zoom. Es wird ein Computer, Tablet oder ähnliches mit Lautsprecher und nach Möglichkeit auch mit Kamera benötigt.
  2. Der Dienst findet dann ab dem 29. November zweiwöchentlich statt.
  3. Jeden zweiten Montag von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr!
  4. Die Einladungen dazu versenden wir immer frühzeitig und eine Erinnerungsmail kommt ca. 30 min vorher.
  5. Wir machen interaktiven Online-Dienst.
  6. Wer mitmachen möchte, meldet sich bitte bei Oliver an, damit ein Einladungslink zugesendet werden kann.

    Kontaktdaten:
    Oliver Homann
    0151-14203584
    jugendfeuerwehr@feuerwehr-didderse.de

Kinderfeuerwehr ab Dezember 2021

Ab dem 08. Dezember steigen wir auf Online-Dienste um.

  1. Wir nutzen Zoom. Es wird ein Computer, Tablet oder ähnliches mit Lautsprecher und nach Möglichkeit auch mit Kamera benötigt.
  2. Der Dienst findet dann ab dem 08. Dezember wöchentlich statt.
  3. Jeden Mittwoch von 17.30 Uhr bis 18.10 Uhr!
  4. Die Einladungen dazu versenden wir immer frühzeitig und eine Erinnerungsmail kommt ca. 30 min vorher.
  5. Wir machen Versuche, die die Kinder gleichzeitig zu Hause machen sollen.
  6. Wer mitmachen möchte, meldet sich bitte bei Lars an, damit ein Einladungslink zugesendet werden kann.

    Kontaktdaten:
    Lars Hirsekorn
    05373 290 45 68
    kinderfeuerwehr@feuerwehr-didderse.de

Kinderfeuerwehr nach den Sommerferien

Nach den Ferien findet unser erster Dienst am 15. September statt. Wie immer um 17.00 Uhr am Spielplatz, an der Okerbrücke in Didderse.
Dann am 29.09. und am 13. Oktober 2021.
Der Dienst endet immer um 18.30. Wir bleiben bei Wind und Wetter draußen, also sollte auf die entsprechende Kleidung geachtet werden.
Neue Kinder sind wie immer erwünscht, aber bitte vorher bescheid sagen.

Tausend Grüße und viel, viel Spaß

Lars

Wiederaufnahme Kinderfeuerwehrdienst

Liebe Kinder, liebe Eltern,

 

sollten die Inzidenzwerte in der nächsten Woche im Landkreis unter 100 bleiben, so beginnen wir am 26. Mai 2021 wieder mit unseren regulären Diensten.

Die Termine sind dann wieder jeden zweiten Mittwoch, von 17.00 bis 18.30 Uhr. Wir fangen also wieder eine halbe Stunde früher an. Immer in der ungeraden Kalenderwoche.

Treffpunkt ist bis auf Widerruf immer, der Spielplatz an der Oker/am Sportplatz in Didderse.

Egal welches Wetter „droht“, wir bleiben draußen an der frischen Luft. Wir bitten also um eine entsprechende Kleidung. Bei wem die Uniform noch passt, sollte diese auch getragen werden, aber wichtig ist Regenkleidung bei Regenwetter!

Die Bestätigung, dass das Kind einen „Corona-Schnelltest“, mit negativen Ergebnis gemacht hat, brauchen wir jeweils zu Dienstbeginn unterschrieben vorliegend.

Der Vordruck der Bestätigung kann hier heruntergeladen werden.

Der Nachweis wird bis zum nächsten Dienst aufgehoben.

Es zählt der zuletzt, für die Schule gemachte Schnelltest. Wer allerdings vorher schon weiß, das er an dem nächsten Feuerwehrtermin kein Test für die Schule gemacht wird, kann von uns einen bekommen. Bitte sprecht uns an, damit wir Euch schon im Vorfeld einen geben können.

Die Anzahl der Kinder ist nach oben weiterhin begrenzt. Da wir grundsätzlich im Moment ein „Problem“ mit der Verfügbarkeit an Betreuer*innen haben, ist es zwingend notwendig, das ihr bis Montagabend zusagt, ob ihr zum Dienst erscheint. Auch eine Absage ist für uns überaus hilfreich. Bitte absagen, sobald ihr es sicher sagen könnt.

Kinder die neu dazukommen wollen, sollen bitte auch unbedingt vorher Bescheid sagen.

Die Dienste bis zu den Ferien:

09.06.21
23.06.21
07.07.21
21.07.21

Für die Ferien planen wir wieder mehrere Tagesveranstaltungen und ein Wochenendzeltlager.

Mit allerbesten Grüßen für das ganze Team

Lars Hirsekorn         

Kinderwart

Südstraße 7
38530 Didderse
05373-2904568
kinderfeuerwehr@feuerwehr-didderse.de

 

Ausstellung: Feuerwehr-Steine der Kinderfeuerwehr

14 Kinder haben im Vorfeld Steine mit Feuer- bzw. Feuerwehrmotiven bemalt. Auf der Terasse der Bäckerei „Wulfestieg“ konnten diese dankenswerter Weise, pandemiegerecht ausgestellt werden. Die Möglichkeit zur „Wahl des schönsten Steines“ nutzten dann auch fast 100 Bürgerinnen und Bürger aus Didderse und Umgebung.

Stein mit Didderse-WappenSowohl beim Warten auf das Brötchen, als auch beim Osterspaziergang wurden die Steine ausgiebig bewundert und die Künste der Kinder gewürdigt. Für die Kinder war es eine gelungene Abwechselung zu den Versuchen im Online-Dienst der Feuerwehr.

Den ersten Platz bekam mit fast 20% der Stimmen, die siebenjährige Katleen Homann aus Didderse. Auf Platz zwei ist der sechsjährige Felix Helmann aus Rolfsbüttel gekommen und den dritten Platz konnte Lisa Jolie Wietfeld erringen, die mit ihren zehn Jahren gerade erst in die Jugendfeuerwehr gewechselt ist.

„Es ist großartig, dass so viele Menschen an der Wahl Teilgenommen haben und so den Kindern auch eine Wertschätzung geben“, freut sich der Didderser Kinderfeuerwehrwart Lars Hirsekorn.

Die Siegerin mit Stein

Bild 1 von 4

Osterfeuer Didderse

Leider müssen wir auf Grund der anhaltenden Coronasituation das Osterfeuer auch für dieses Jahr absagen. Es wird dementsprechend auch keine Holzannahme stattfinden. Von eigenständigen Anlieferung ist bitte abzusehen. 

Betreuer/-in für Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr ist derzeit auf der Suche nach Betreuer/innen zur Verstärkung des Teams. Falls dir Arbeit mit Jugendlichen Spaß macht, du aber vielleicht noch keine Feuerwehr-Erfahrung hast, kannst du dich trotzdem gerne bei uns melden!

Die Kontaktdaten dazu findest du oben.

Corona

Auf Grund von Corona findet der Übungsdienst der Aktiven bei einer Inzidienz von unter 100 zweiwöchentlich statt unter Einhaltung der Hygienebestimmungen (Testpflicht, Maskenpflicht etc.). Alle weiteren Veranstaltungen finden nicht statt. Sollten sich Änderungen ergeben, werden wir diese umgehend mitteilen.